Kontakt

Barrierefrei

Waschtisch

Zu einem aktiven Leben gehört der unbeschwerte Umgang mit Wasser und die tägliche Körperpflege ganz selbstverständlich dazu. Daher sollten Sie das tägliche Körperpflege- und Beautyprogramm entspannt am Waschtisch genießen können.

Ein barrierefreier Waschtisch bietet Ihnen viel Comfort und gleichzeitig die notwendige Bewegungsfreiheit. Er sollte so gestaltet sein, dass eine Nutzung auch im Sitzen möglich ist.

  • Die Armatur ist leicht zu erreichen - beispielsweise ist ein verlängerter Bedienhebel sinnvoll und hilfreich.
  • Ein Kippspiegel sorgt für den richtigen Blickwinkel und lässt sich nach Bedarf verstellen. So ist ein Blick in den Spiegel im Sitzen und im Stehen möglich.
  • Der Wandstützgriff mit integriertem Handtuchhalter wird zum Design-Blickfang und ermöglicht sicheren Halt am Waschtisch.
  • Optimalerweise bietet der Waschtisch genügend Ablageflächen für die Dinge des täglichen Bedarfs.
  • Der Kosmetikspiegel mit verstellbarem Arm und Vergrößerungsfunktion sorgt für den richtigen Blick beim Rasieren oder beim Schminken.
  • Sinnvolle Accessoires (z.B. Zahnputzbecher und Lotionspender) werden in direkter Griffreichweite angebracht.

WC

Für die persönlichen Momente. Im barrierefreien Bad ist ein Stützklappgriff am WC/Bidet besonders wichtig, um das Hinsetzen und Aufstehen zu erleichtern - optimal ist ein Stützklappgriff mit integriertem Papierhalter.

Alle Accessoires und Komponenten sind so entwickelt und gestaltet, dass sie Ihnen einen hohen Bedienkomfort bieten:

  • Toilettenbürste mit verlängertem Griff.
  • Formschöner Stützklappgriff mit integriertem Papierhalter.
  • Praktischer Handtuchring.

Schön, wenn bei allem Komfort auch noch die Optik stimmt. Die barrierefreien Produkte können übrigens problemlos in ein bestehendes Badkonzept integriert werden und erlauben damit eine ganz individuelle Gestaltung.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button